Enthaarung mit Heisswachs

Bei uns können Sie sich von Kopf bis Fuss mit der klassischen Wachsbehandlung enthaaren lassen. Sogar Brazil Bikini ist möglich! Auf Wunsch tragen wir anschliessend ein Haarstop-Serum auf, das den Haarwuchs effektiv verzögert. Unsere gelernten Kosmetikerinnen arbeiten sauber und effektiv.

 

Informieren Sie sich auf unserer Preisliste über Dauer pro Behandlung und Preise. 

 


Dauerhafte Enthaarung mit SHR

Sie möchten Ihre lästigen Haare für immer loswerden? Bei uns sind Sie an der richtigen Adresse! Wir sind alle ausgebildet und können Ihnen die gesamte Angebotspalette anbieten. Die detaillierten Preise finden Sie untenstehend.

 

Das SHR System ist die neuste Methode zur dauerhaften Haarentfernung. Dabei werden primär die Stammzellen, welche neue Haare generieren, ausgeschaltet, indem die Temperatur des Behandlungsareals auf 45 Grad Celsius erwärmt wird. Im Gegensatz zum IPL welches primär auf den Haarfarbstoff Melanin abzielt. Die neue Technologie ermöglicht eine Behandlung in Bewegung, d.h. man gleitet mit dem Handstück über das Behandlungsareal und erwärmt dieses kumulativ auf ca. 45 Grad Celsius. Gleichzeitig kühlt und schützt die Saphirkühlung das umliegende Gewebe. Wir wissen aus der Wissenschaft, dass Proteine ihre Leben spendenden Eigenschaften verlieren, wenn sie über 45 Grad  Celsius erhitzt werden. 

 

Nach einem ausführlichen Beratungsgespräch erfolgt die Behandlung in angenehmer und entspannter Atmosphäre. Das Diar Medical System arbeitet mit einer Lichtimpulsenergie, welche sich nur im therapeutischen Bereich befindet. Das Resultat: Schmerzfreies, effektives und schnelles Arbeiten. Viele Geräte arbeiten mit hohen Impulsen und relativ grossen Abständen zwischen den Impulsen, um den therapeutische Mittelwert über die Dauer eines Schusses zu erhalten. Doch gerade diese Energiespitzen sind verantwortlich für unerwünschte Nebenwirkungen und erzeugen meist auch Schmerzen. Das Diar Medical System gibt eine konstante Energie über eine wohl definierte Dauer ab, mit höchster Präzision und Sicherheit, schmerzfrei und ohne Nebenwirkungen.

 

Dieses System ist geeignet für grosse, mittlere und kleine behaarte Flächen, sowohl bei Frauen wie auch bei Männern.

 

Anwendungsbereiche:
Oberlippe - Wangen - Kinn - Arme - Achseln - Brust - Schulter - Bauch - Rücken - Beine - Gesäss - Bikinizone

 

Welche Risiken gehe ich ein?
Dieses System der neusten Generation wurde so weiterentwickelt, dass die Haarfollikel sowie die Stammzellen der Haarwurzeln zerstört werden, ohne dass die Haut durch Wärme oder durch Lichtenergie irritiert wird. Zur absoluten Sicherheit wird die Haut für jede Person einzeln analysiert und mittels einem kurzen Test auf Verträglichkeit überprüft. Sicher und ohne Schmerzen. Unsere Fachspezialisten werden in der Schweiz ausgebildet und geschult und unser europäischer Hersteller ist seit über 50 Jahren Spezialist auf Epilation und Depilation!

 

Mit welchen Kosten muss ich rechnen?
Mit idealen Haut- und Haarbedingungen (Helle Haut, dunkle Haare) rechnet man mit 6-8 Behandlungen. Je heller die Haare resp. je dunkler die Haut ist, desto mehr Sitzungen müssen veranschlagt werden. Zu Beginn jeder Sitzung wird ein Probeschuss gemacht, um Ihre Reaktion auf das Licht zu testen. Als Beispiel: Achselhaare beidseitig ca. 10 Minuten, durchschnittlich behaarter Männerrücken ca. 30-45 Minuten. Ein Einzelschuss (einzelne Gesichtshaare z.B.) kostet CHF 30.--.

 

Was enthaaren Sie?
Wir enthaaren grundsätzlich jede Körperstelle, Bikini- und Intimbereich bei Männern jedoch nur nach vorheriger persönlicher Absprache und nur, wenn unsere Enthaarungs-Spezialistin nicht alleine im Studio ist. Wir behalten uns vor, unseriöse oder ungepflegte Kunden nicht zu enthaaren.

 

Was muss ich sonst noch beachten?
Gebräunte Haut, sei es Solarium, natürliche Sonne oder Selbstbräuner, kann unter dem Licht verbrennen. Idealerwese meiden Sie 1-2 Monate vor dem Beginn der Behandlung jegliche Art von Sonne (Sunblocker, vor den Ferien, in den Wintermonaten) sowie 1-2 Wochen nach der Behandlung (die Haut ist empfindlicher). Falls das nicht vermeidbar ist, tragen Sie einen guten Sunblocker mit mind. LSF 30 auf die Haut auf.

 

Wie muss ich zur Behandlung erscheinen?
Bitte rasieren Sie 24-48 Stunden vor der Behandlung, die Haare müssen ca. 1mm lang aus der Haut schauen.

 

Wie verläuft die Behandlung?
Die zu behandelnde Stelle wird zunächst von unserer Spezialistin mit einem Stift vorgezeichnet. Das Handstück wird auf die Haut gesetzt. Die Augen des Patienten sowie unserer Spezialistin werden mit einer Brille geschützt. Für das angenehmere Arbeiten und um die Haut zusätzlich zu kühlen wird ein Ultraschall-Gel aufgetragen. Das Handstück wird nun in einem bestimmten Muster über die zu enthaarende Fläche bewegt, Sie spüren ein leichte Wärme/Hitze. Es können in jeder Sitzung grosse wie auch kleine Areale behandelt werden. Grundsätzlich sind immer mehrere Sitzungen notwendig, da bei der jeweiligen Epilation immer die Haarfollikel verödet werden, die zum Behandlungszeitpunkt in der Wachstumsphase sind. Die Behandlungsabstände betragen 4-6 Wochen am Körper und 2-4 Wochen im Gesicht.

 

Sind die behandelten Stellen für immer haarfrei?
Eine absolute Garantie kann nicht gegeben werden. Die Wahrscheinlichkeit ist allerdings sehr hoch, da das verwendete System der neusten Generation optimal arbeitet. Vergleiche mit anderen am Markt erhältlichen Geräten haben ergeben, dass unser System sich auf unterschiedliche Hauttiefen und -typen exakt einstellen lässt, im richtigen Wellenlängenbereich und mit der Energie arbeitet, die Ihre Haut sehr gut verträgt. Trotzdem kann es nach einigen Jahren Haarfreiheit an bestimmten Stellen wieder zu geringem Haarwachstum kommen. Auslöser können Störungen oder Veränderungen des Hormonhaushaltes sein. Eine weitere Möglichkeit ist das Wachstum aus Haarwurzeln, die bisher noch nie ein Haar produziert haben (schlafende Follikel). Ein Besuch bei uns sorgt für rasche Beseitigung dieses, in jedem Fall nur sehr geringen Haarwuchses.

 

Wann ist eine Behandlung nicht angebracht?
- Bei Einnahme von lichtsensibilisierenden, sonnenempflindlichen Mitteln
- Bei starken Durchblutungsstörungen oder umfangreichen Venenleiden, Einnahme von Macumar, Vitamin A Präparate gegen Akne, Aspirin, Antidepressiva (Johanniskraut-Präparate etc.), Cortison, Anabolika, Drogen
- Bei Schwangerschaft
- Bei Epilepsien
- Bei Herzschrittmachern oder sonstigen elektronischen Implantaten
- Bei frischer Bräunung sollte die Behandlung hinausgezögert werden, bis die Haut wieder verblasst (ca. 2 Wochen).
- Bei Kindern bis zur Pubertätsphase

 

Termine und Fragen stellen Sie uns bitte via 061 261 11 32.

Enthaarung mit UHR   Preise    
Beine Unterschenkel   149
Beine Oberschenkel   149
Bikini klein   111
Achsel   79
Unter- oder Oberarm   11
Bikini gross   139
Oberlippe   49